Wer oder was ist eigentlich TABALUGA?

Der kleine Drache TABALUGA schlüpfte 1983 aus einem Drachenei. Seinen Vater kennst du vielleicht: Es ist der große Tyrion. Aber TABALUGA hat noch viel mehr Papas. Zum Beispiel Peter Maffay, Gregor Rottschalk, Rolf Zuckowski – und natürlich Helme Heine, der ihn so gezeichnet hat, wie er aussieht.


Auf seiner Reise durchs Leben erlebt TABALUGA Freundschaft, Liebe, aber auch Hass. Mit seinen Geschichten will er vor allem Kindern helfen, Situationen und Menschen zu verstehen, stärker zu werden und wichtige Dinge fürs Leben zu lernen. Aber natürlich will er dich und deine Familie auch einfach gut unterhalten.


TABALUGA sieht sich als der Beschützer der Kleinen, Schwachen und Wehrlosen. Deshalb findet TABALUGA auch die TABALUGA SOS Produkte prima.


Mehr zur Marke TABALUGA

„TABALUGA kehrt heim“ – aus diesem Beweggrund erwarb Peter Maffay Anfang 2013 alle Lizenz- sowie TV- und Filmrechte an der Figur „TABALUGA“ zurück, die er 1999 an EM.TV übertragen hatte und die inzwischen an Studio100Media transferiert worden waren.


Um die Rechte an dem grünen Drachen zukünftig bestmöglich und allumfassend betreuen zu können, gründete Peter Maffay im Juli 2013 die TABALUGA Enterprises GmbH.


Mehr zur Marke TABALUGA erfährst du auch auf: www.tabaluga-enterprises.de